Drei-Königsläufe                                                                         Lauingen/Günzburg 06.01.2020

  

Günzburger Triathleten starten beim Traditionslauf in Lauingen und  in Günzburg

 

Nach den Feiertagen bietet sich der Dreikönigslauf in Lauingen, welcher nunmehr bereits zum 23. Mal ausgetragen wurde, zum ersten Formtest im neuen Jahr an. Dass die Form gar nicht so schlecht ist, bewiesen diverse Athleten, die sich in Ihren Altersklassen über die 5km, 10km und Halbmarathon-Distanz, auf dem Treppchen platzieren konnten. 

 

Halbmarathon:

 

2. W40 512 SAIKO Carina 1978 Triathlon Günzburg +10:56.74 2.    01:45:27.09

 

2. M45 513 GATTERER Thomas 1974 Triathlon Günzburg +19.47 2.    01:32:25.81

 

3. M35 547 LAUBHAN André-Matthias 1983 Triathlon Günzburg +8:42.88 3.    01:26:12.28

 

3. M50 550 HÖHN Uli 1966 Triathlon Günzburg +20:33.22 3.    01:40:38.92

 

3. M55 8859 EINFELD Carsten 1965 Triathlon Günzburg +6:29.64 3.    01:39:59.19

 

Hauptlauf 10km:

 

2. WHK 134 KLOTZ Sabrina 1999 Triathlon Günzburg +3:47.27 2.    00:47:27.99

 

2. W35 8871 SCHEDEL Anita 1984 Triathlon Günzburg +4:18.58 2.    00:47:20.52

 

2. W40 66 SCHNEIDER Kerstin 1976 Triathlon Günzburg +1:37.58 2.    00:56:34.19

 

Hobbylauf 5km:

 

1. WHK 8823 SMOLKA Annalena 1994 Triathlon Günzburg --- 1.    00:24:47.63

 

2. W30 380 FEUSTLE Nicole 1988 Triathlon Günzburg +3:40.51 2.    00:28:23.99

 

2. W50 381 GROEPPER Babsi 1966 Triathlon Günzburg +6:22.97 2.    00:30:33.95

 

 

Beim 3-Königslauf des Vfl in Günzburg, war Marco Pech mit einer Zeit von 22:50 schnellster über die 5km Strecke.